Branding Image
Language
Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2023.
Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen dabei helfen, die Datenschutzpraktiken von Versuni Netherlands B.V. (Claude Debussylaan 88, 1082MD, Amsterdam, Niederlande) und seinen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, im Folgenden als „Versuni“, „unser“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet, zu verstehen.

Versuni vermarktet ein Portfolio von ikonischen Marken: Philips, Saeco, Gaggia, Preethi, Philips Walita, L'OR Barista und Senseo.

Einführung

Versuni schätzt das Interesse, das Sie an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen gezeigt haben, indem Sie unsere Website oder andere Kommunikationskanäle besucht haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Apps, Social-Media-Seiten und/oder Kanäle und Blogs.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise erfassen oder verarbeiten, wenn Sie mit Versuni interagieren. Sie können mit uns über unsere Webseiten, durch den Kauf unserer Produkte und die Inanspruchnahme unserer Dienste, durch Marketingmitteilungen und über unseren Kundendienst interagieren.

Um einen globalen Ansatz für den Schutz personenbezogener Daten zu schaffen und den internen Datentransfer zwischen unseren Konzernunternehmen weltweit zu ermöglichen, hat Versuni die Datenschutzrichtlinie von Versuni übernommen und eine Vereinbarung über den konzerninternen Datenaustausch abgeschlossen, die, sofern erforderlich, die europäischen Standardvertragsklauseln enthält. Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dient als Grundlage für unsere Datenschutzrichtlinie und Datenschutzpraktiken.

Sie haben uns Ihr Vertrauen geschenkt, indem Sie mit Versuni in Kontakt getreten sind, und wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre jederzeit zu schützen. 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

Wenn wir den Begriff personenbezogene Daten verwenden, meinen wir Informationen, die sich auf Sie beziehen und die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, entweder direkt oder in Kombination mit anderen Informationen, die uns möglicherweise vorliegen.

Kontodaten

Wenn Sie sich entscheiden, ein Konto bei uns zu erstellen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten erfassen:
  • Vorname (optional)
  • Nachname (optional)
  • Profilname (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Heimatadresse, Stadt und Postleitzahl (optional)
  • Mobiltelefonnummer (je nach Land)
  • Daten des Social-Media-Kontos (falls Sie das Konto über Ihr Social-Media-Konto erstellen)
  • Ihr Land und Ihre Sprache
  • Geburtsdatum (optional)

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren und Sie und die Daten, die wir über Sie in unseren Datenbanken gespeichert haben, zu identifizieren. Über Ihr Konto werden Ihre Marketingpräferenzen verwaltet.

Sie können das Konto nutzen, um Ihre Produkte bei uns für eine (erweiterte) Garantie zu registrieren und/oder unsere mobilen Apps zu nutzen, Produkte und Dienstleistungen zu kaufen und Ihre Bestellhistorie einzusehen. Sie können auch Ihre Abonnements mit Ihrem Konto verwalten und/oder an unseren Tests und/oder Werbeaktionen teilnehmen und/oder uns Ihr Feedback geben. Falls Sie unsere Apps verwenden, können Sie Ihre Geräte auswählen und Ihre App-Inhaltsinteressen mit Ihrem Konto markieren.

Sie haben die Kontrolle darüber, welche Daten Sie uns bei der Erstellung Ihres Kontos mitteilen. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, wenn Sie sich anmelden und in den Einstellungen „Mein Konto löschen“ auswählen.

Wir sind der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer Kontodaten für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist.

Kauf- und Registrierungsdaten

Wenn Sie Produkte/Dienste von Versuni in unseren Online-Shops kaufen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten erfassen:
  • Versand- und Rechnungsadresse
  • Telefonnummer
  • Profilname (optional)
  • Rechnungshistorie (Übersicht über die erworbenen Produkte/Dienste von Versuni)
  • Angaben zu Ihrem Produkt/Ihrem Dienst (z. B. Name des Produkts/Dienstes, die Produktkategorie des Produkts/ Dienstes, die Modellnummer des Produkts, Kaufdatum, Kaufbeleg).

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um Ihren Kauf abzuwickeln und/oder Ihr Produkt zu registrieren.

Wir sind der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer Kauf- und Registrierungsdaten für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist.

Online-Feedback-Daten

Sie können Ihr Feedback, Ihre Kommentare, Fragen, Bewertungen und Rezensionen im Rahmen von Online-Bewertungen (Online-Feedback) abgeben.

Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:
  • Ihre Cookie-ID;
  • Der Inhalt Ihres Feedbacks/Kommentars/Ihrer Fragen/Ihres Bewertungsberichts;
  • Ihre Kontaktdaten, falls Sie sie uns zur Verfügung stellen.

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und unsere Seiten, Produkte und Dienste von Versuni zu verbessern.

Wir gehen davon aus, dass die Verarbeitung Ihrer Online-Feedback-Daten auf Ihrer Einwilligung und unserem berechtigten Interesse beruht.

Social-Listening-Daten

Wenn Sie auf Social-Media-Kanälen, -Seiten, Blogs oder im Rahmen von Werbeaktionen interagieren oder kommunizieren (z. B. wenn Sie auf „Gefällt mir“ oder „Teilen“ klicken, wenn Sie Kommentare posten und teilen oder wenn Sie Bewertungen und Rezensionen abgeben), können Ihre personenbezogenen Daten von einem Dritten verarbeitet werden, der Social-Listening-Dienste für Versuni bereitstellt. Das bedeutet, dass der Drittanbieter, der Social-Listening-Dienste bereitstellt, eine Kopie Ihrer öffentlich zugänglichen Online-Interaktionen aufbewahrt und uns Zugriff darauf gewährt.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir in diesem Zusammenhang erheben können, gehören öffentlich zugängliche Daten, die Sie in den sozialen Medien bereitstellen. Dazu können Daten gehören wie: Name, Geschlecht, Geburtstag oder Alter, Homepage, Profilfoto, Zeitzone, E-Mail-Adresse, Land, Interessen, Kommentare sowie Inhalte, die Sie gepostet/geteilt haben.

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um einen Einblick in die öffentliche Meinung über uns zu erhalten, über Online-Influencer auf dem Laufenden zu bleiben, Probleme zu lösen, unsere Produkte und Dienste zu verbessern und/oder ein Werbegespräch mit Ihnen zu beginnen (auf der Grundlage von Fragen/Anfragen, die Sie an uns oder unsere Wettbewerber gerichtet haben).

Wir gehen davon aus, dass die Verarbeitung von Social-Listening-Daten im oben genannten Zusammenhang auf Ihrer Einwilligung und unserem berechtigten Interesse beruht.

Daten zur Kundenbetreuung

Wenn Sie mit einem unserer Kundenberater von Versuni per E-Mail, Telefon, Chat oder schriftlich kommunizieren, können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:
  • Die Gesprächsaufzeichnung, die Kommunikationshistorie, die Kaufhistorie, Ihre Erfahrungen, der Inhalt Ihrer Fragen.

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie zu unterstützen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihnen damit zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen (z. B.: Reparatur oder Rücknahme von Produkten/Diensten). Wir können diese personenbezogenen Daten auch verwenden, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern, zu reparieren und anzupassen, um Compliance-Standards zu erfüllen und um unsere Kundebetreuer zu schulen.

Wir sind der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist. In anderen Fällen gehen wir davon aus, dass diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse beruht.

Verbesserung unserer Produkte und Dienste

Wir können personenbezogene Daten zu Analysezwecken von Ihnen erfassen, während Sie Produkte/Dienste von Versuni nutzen und/oder unsere Versuni-Webseiten besuchen. Wir können dies tun, um unsere Produkte/Dienste und/oder die Benutzererfahrung zu verbessern. Wir können dies auch tun, um einen Einblick zu erhalten, welche Zielgruppen an unseren Produkten und/oder Diensten interessiert sein könnten.

Wir gehen davon aus, dass diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen-Daten auf Ihrer Einwilligung und unserem berechtigten Interesse beruht.

Sensible Daten

Obwohl dies nicht beabsichtigt ist, können wir Informationen erheben, die Informationen über Ihre körperliche oder geistige Gesundheit preisgeben könnten, während wir Ihnen Dienstleistungen erbringen. Solche Informationen gelten als sensible personenbezogene Daten. Generell bitten wir Sie, uns keine sensiblen Daten mitzuteilen, es sei denn, dies ist im gegebenen Zusammenhang notwendig.

Wir erheben sensible Daten nur dann, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, dies erforderlich ist oder wenn Sie sie absichtlich öffentlich gemacht haben. Wir sind der Ansicht, dass die oben beschriebene Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist oder (in Ausnahmefällen) auf unserem berechtigten Interesse beruht.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere

Verbundene Unternehmen und Dienstleistungsanbieter

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, soweit dies erforderlich ist:
  • An unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken
  • An unsere Drittdienstleister, die Dienste wie Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungs-/Rechnungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Informationstechnologie und damit verbundene Infrastrukturbereitstellung, Kundendienst, E-Mail-Zustellung, CRM, Identitätsmanagement, Veranstaltungsmanagement, Marketing Intelligence, Rechnungsprüfung, Betrugserkennung und andere Dienste erbringen
  • An Dritte, um ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, die Ihren Wünschen entsprechen (nur wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben)
  • An Ihre Kontakte, die mit Ihrem Social-Media-Konto verbunden sind, an andere Nutzer der Website und an den Anbieter Ihres Social-Media-Kontos in Verbindung mit Ihrer Social-Sharing-Aktivität.

Sonstige Verwendungszwecke und Offenlegungen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden und weitergeben, wenn wir dies für notwendig oder angemessen halten, um:
  • die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen,
  • die geltenden Gesetze einzuhalten,
  • Anfragen von öffentlichen und staatlichen Stellen zu beantworten,
  • mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten,
  • andere gesetzliche Grundlagen zu erfüllen,
  • die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum von uns und/oder Ihnen oder anderen zu schützen.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Verfügung über unser gesamtes Geschäft, unsere Vermögenswerte oder unsere Aktien (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) verwenden, offenlegen oder an einen Dritten weitergeben.

Dienste von Dritten

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Datenschutz-, Informations- oder sonstigen Praktiken Dritter, einschließlich Dritter, die eine Website oder einen Dienst betreiben, zu dem die Webseiten von Versuni verlinken, für die wir nicht verantwortlich gemacht werden können. Wir weisen explizit darauf hin, dass die Veröffentlichung eines Links auf den Webseiten von Philips Hausgeräte nicht bedeutet, dass wir die verlinkte Website oder den verlinkten Dienst befürworten.

Wir sind nicht verantwortlich für die Informationserfassung, -nutzung, -weitergabe oder Sicherheitsrichtlinien oder -praktiken anderer Unternehmen wie Facebook, Apple, Google, Microsoft oder anderer Dritter wie App-Entwickler, App-Anbieter, Anbieter von Social-Media-Plattformen, Betriebssystemanbieter, Anbieter von Mobilfunkdiensten oder Gerätehersteller, auch nicht in Bezug auf personenbezogene Daten, die Sie anderen Unternehmen über die oder in Verbindung mit den Versuni-Webseiten mitteilen. Diese Dritten haben möglicherweise ihre eigenen Datenschutzhinweise, -erklärungen oder -richtlinien. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese zu lesen, um zu verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten von Dritten verarbeitet werden können.

Cookies von Drittanbietern oder andere Tracking-Technologien

Wir können Cookies oder ähnliche Technologien verwenden, wenn Sie mit den Versuni-Webseiten interagieren, Sie unsere Websites besuchen, unsere Social-Media-Seiten nutzen, unsere E-Mails erhalten und unsere mobilen Apps und/oder verbundenen Geräte nutzen. In den meisten Fällen können wir Sie anhand der Informationen, die wir mit diesen Technologien erfassen, nicht direkt identifizieren.

Die erhobenen Daten werden verwendet, um:
  • sicherzustellen, dass der digitale Kanal ordnungsgemäß funktioniert;
  • die Nutzung von digitalen Kanälen zu analysieren, damit wir die Leistung unserer digitalen Kanäle messen und verbessern können;
  • uns mit Ihren sozialen Netzwerken zu verbinden und Bewertungen zu lesen;
  • Werbung an Ihre Interessen anzupassen, sowohl innerhalb als auch außerhalb der digitalen Kanäle von Versuni.

Sie können Cookies nach Wunsch ablehnen oder löschen. Während bestimmte Cookies zum Anzeigen und Navigieren auf den Websites oder in den Apps erforderlich sind, sind die meisten Funktionen ohne Cookies zugänglich. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Cookie-Erklärung und den Cooke-Hinweis am jeweiligen Touchpoint.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Wir wenden organisatorische, technische und administrative Maßnahmen an, um die uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu schützen. Leider ist kein Datenübertragungs- oder -speichersystem zu 100 % sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht sicher ist, kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich gemäß dem Abschnitt „Kontakt“ weiter unten.

Wie lange werden personenbezogene Daten aufbewahrt?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten erhoben werden, erforderlich oder zulässig ist. Die Kriterien für die Festlegung unserer Aufbewahrungsfristen sind: (i) die Dauer der laufenden Beziehung mit Ihnen; (ii) ob es eine rechtliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen; oder (iii) ob eine Aufbewahrung angesichts unserer Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Ermittlungen). Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und/oder unpersönlich gemacht.

Zuständigkeit und grenzüberschreitende Überweisung

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung der Webseiten, Produkte und Dienste von Versuni erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes einverstanden, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf unsere Datenbanken (oder einen Teil davon) zuzugreifen.

Wenn Sie sich im EWR befinden, können Ihre personenbezogenen Daten an Nicht-EWR-Länder übertragen werden, die von der Europäischen Kommission als Länder mit einem angemessenen Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards anerkannt wurden. In Ausnahmefällen können Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder übermittelt werden, die von der Europäischen Kommission als nicht angemessen angesehen werden. Bei Übermittlungen aus dem EWR in solche Länder, die nicht als angemessen erachtet werden, wenden wir angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten an.

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Wenn Sie eine Anfrage zum Datenschutz stellen möchten (soweit Ihnen dieses Recht nach geltendem Recht zusteht), kontaktieren Sie uns über Kontakt | Versuni. Wir werden Ihre Anfrage gemäß dem geltenden Recht beantworten.

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage an, welche personenbezogenen Daten Sie geändert haben möchten und ob Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken löschen lassen möchten, oder teilen Sie uns andernfalls die Art Ihrer Datenschutzanfrage mit. Zu Ihrem Schutz können wir nur Anfragen in Bezug auf die mit Ihrem Konto verbundenen personenbezogenen Daten, Ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontoinformationen, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwendet haben, bearbeiten. Wir werden Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Bitte beachten Sie auch, dass wir bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken und/oder zur Abwicklung von Transaktionen, die Sie vor der Übermittlung Ihrer Anfrage begonnen haben, aufbewahren müssen. Es können bestimmte Informationen in unseren Datenbanken und anderen Aufzeichnungen (z. B. Sicherheitskopie) verbleiben.

Wenn Sie sich dafür angemeldet haben, aber keine marketingbezogenen E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf die Abmeldeschaltfläche am Ende jeder von uns erhaltenen Werbe-E-Mail klicken. Wir werden Ihrem Antrag bzw. Ihren Anträgen so schnell wie möglich nachkommen. Es kann sein, dass Sie noch eine begrenzte Anzahl von Werbenachrichten erhalten, bevor die Abmeldung in Kraft tritt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann, wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketing-E-Mails entschieden haben, administrative Nachrichten schicken können, von denen Sie sich nicht abmelden können.

Wenn Sie von Ihren Wahlmöglichkeiten und Datenschutzrechten Gebrauch machen, können Sie möglicherweise bestimmte Dienste von Versuni ganz oder teilweise nicht nutzen.

Besondere Informationen für Eltern

Die Versuni-Seiten, unsere Produkte und Dienste richten sich nicht an Kinder im Sinne des geltenden Rechts, und es ist nicht unsere Absicht, personenbezogene Daten von Kindern zu verarbeiten. Es ist unsere Politik, das Gesetz einzuhalten, wenn dieses die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erfordert, bevor personenbezogene Daten von Kindern erhoben, verwendet oder offengelegt werden. Wir bitten Eltern und Erziehungsberechtigte, sich aktiv an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder zu beteiligen.

Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter feststellt, dass sein Kind uns ohne seine Einwilligung seine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder dazu haben, wie Versuni Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, kontaktieren Sie uns bitte über die in Ihrem Land verfügbaren Kundendienstoptionen von Versuni (per Telefon, E-Mail oder Chat). Kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten auch über Kontakt | Versuni. Alternativ können Sie Ihre Anfrage auch per normaler Post senden an: Versuni, Attn. Group Legal (Privacy), Claude Debussylaan 88, 1082 MD Amsterdam, Niederlande.

Nach geltendem Recht haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.